Pressematerial

PA Haydn auf Reisen

"Haydn auf Reisen" im Haydn-Haus Eisenstadt
Geschäftsführer der Kultur-Betriebe Burgenland Dr. Wolfgang Kuzmits, prov. Abteilungsvorständin Abt. 7 - Bildung, Kultur und Gesellschaft Mag. Claudia Priber, Kuratorin Mag. Theresia Gabriel und Kurator Dr. Walter Reicher bei der Eröffnung der Ausstellung im Haydn-Haus Eisenstadt. Download Pressebild

In 18 Tagen von Wien nach London

Die diesjährige Sonderausstellung widmet sich Joseph Haydns beschwerlichen Reisen mit Kutsche und Schiff. Aus seinen Briefen an Marianne von Genzinger oder Berichten an seine Biographen weiß man, wo er genächtigt, was er gegessen und wen er auf der Reise getroffen hat. Wichtige Stationen waren die Kaiserkrönung in Frankfurt oder das Treffen mit Beethoven in Bonn, die ebenso thematisiert werden, wie Anekdoten oder die Überfahrt bei stürmischer See von Calais nach Dover und ihren musikalischen Niederschlag in der „Schöpfung“.

Haydn-Haus Eisenstadt
23. März – 11. November 2018